seashore1.jpgseashore2.jpgseashore3.jpgseashore4.jpgseashore5.jpg

  


                               Besuch bei der Rosenberger Feuerwehr 

Im Rahmen des HSU-Unterrichts (Ämter und Aufgaben in der Gemeinde) besuchte
die Klasse 3G mit ihrer Lehrerin Britta Kohl am 07.02.2019 die Feuerwehr in Rosenberg.
Im Feuerwehrhaus angekommen, wurde die Klasse zunächst in zwei Gruppen eingeteilt.
Jürgen Schloß (1. Kommandant) und Florian Kaufmann (2. Kommandant) erklärten den
Kindern dann die Aufgaben der Feuerwehr: retten, löschen, bergen und schützen.
Anschließend erfolgte die Besichtigung der Fahrzeughalle. Hier wurden die verschiedenen Geräte in den Autos gezeigt und erklärt. Die Schüler und Schülerinnen durften außerdem versuchen, den sehr schweren Rettungsspreizer zu heben. Auch wurde den Mädchen und Buben die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes gezeigt und erklärt.

 

Danach erfolgte eine Führung durch das ganze Haus. Die Klasse lernte dabei den Lehrsaal, die Funkzentrale und die Atemschutzübungsstrecke (hier absolvieren die Atemschutzgeräteträger in einem abgedunkelten Raum regelmäßig Übungen) kennen. Beim Transport eines "Bewusstlosen" plagte sich dabei die ganze Klasse ab. Bei ihrer Übung müssen das dagegen 2 Feuerwehrleute bewältigen. Außerdem beantworteten die beiden Feuerwehrleute die unzähligen Fragen der Kinder mit einer Engelsgeduld.

 

2019 besuch bei der feuerwehr01 

     

    

 

2019 besuch bei der feuerwehr02